Verbandsnews

Verbandnews EXTRA

31.01.2017 03:57 Alter: 113 days
Kategorie: Verbandnews EXTRA

ASVÖ erhöht Subventionen

Vorstand des ASVÖ Burgenland beschloss Änderungen im Interesse der Vereine.


Der Jahreswechsel brachte aus Sicht der Mitgliedsvereine des ASVÖ Burgenland erfreuliches mit sich. Der Vorstand des größten heimischen Dachverbands hat in seiner letzten Sitzung eine Erhöhung der Subventionen beschlossen.

Künftig erhält jeder ASVÖ-Mitgliedsverein, der auch einem Fachverband angehört, im Durchschnitt 360 Euro Basissubvention jährlich. Fußballvereine kommen zwar wie bisher nur alle drei Jahre in den Genuss dieser finanziellen Unterstützung, erhalten dann ab sofort jedoch 1.600 Euro durchschnittlich. Vereine ohne Fachverbandszugehörigkeit werden fortan mit 125 Euro gefördert.

Über eine spezielle Förderung dürfen sich erfolgreiche Vereinsmannschaften freuen. Sie können künftig für die Teilnahme an der höchsten österreichischen Spielklasse eine einmalige Sondersubvention beantragen.

Welche Voraussetzungen förderwillige Vereine erfüllen müssen und wie die Subventionen im Detail aussehen, erfährt ihr hier.