Vereinsnews

Vereinsnews EXTRA

29.03.2017 01:35 Alter: 25 days
Kategorie: Vereinsnews EXTRA

Beeindruckende Bestzeit

Andreas Penias lief bei der ÖM im Halbmarathon zu einem neuen Vereinsrekord.


Bei der Halbmarathon-Staatsmeisterschaft in Graz gingen die drei Paradeläufer des SV Waha fix & fertig St. Margarethen erfolgreich auf Rekordjagd.

Allen voran Andreas Penias, der Schnellste des SVM-Trios. Ihm gelang es, sich sein Rennen perfekt einzuteilen und alle drei Runden nahezu gleich schnell zu laufen. Am Ende blieb die Uhr beim neuen Vereinsrekord von 1:13:10 stehen.

Für Stefan Wartha brachte der Graz-Abstecher ebenfalls einen Rekord. Sein Ziel, die bisherige persönliche Bestleistung auszulöschen, gelang ihm eindrucksvoll. Auch mit Fortdauer des Rennens wurde Wartha nur minimal langsamer und kann nun 1:21:05 als Bestwert anführen.

Franz Weixelbaum versuchte hingegen ein Experiment, das nicht so gut klappte. Am Vortag noch im Flugzeug, heim von drei Wochen Trainingslager in Kenia, fuhr er direkt nach Graz. Nach nur einer Nacht ging es dann an die Startlinie. Die erste Runde war noch zufriedenstellend, doch dann schlug die Müdigkeit voll zu. Weixelbaum konnte den Halbmarathon mit 1:19:01 beenden. Für ihn geht es nun in die letzten vier Wochen Vorbereitung für das Highlight beim Marathon in London.

Gemeinsam erreichte das SVM-Trio zudem den neunten Platz in der Mannschaftswertung.