Vereinsnews

11.09.2017 00:24 Alter: 14 days

(c) SBL/Schreder

BYC gewinnt Segel-Bundesliga

Im dritten Anlauf holte der Burgenländische Yacht Club den Meistertitel in den Osten.


Nach dem Vize-Meistertitel bei der Premiere 2015 und Rang drei im Vorjahr, war es heuer so weit. Der Burgenländische Yacht Club holte sich bei der vierten und letzten Regatta in St. Gilgen am Wolfgangsee nicht nur den Einzelsieg, sondern auch den Titel in der Segel-Bundesliga 2017.

Bereits vor der finalen Regatta lagen die Ruster im Gesamtklassement in Führung und verteidigten diese mit sechs Siegen aus zwölf Wettfahrten und einem vierten(!) Platz als Streichresultat eindrucksvoll. „Wir sind einfach überglücklich. Aber es war unglaublich hart“, so der überwältigte BYC-Segler und Neo-Meister Clemens Kruse.


Mehr Infos und Ergebnisse im Detail unter
www.segelbundesliga.at