Vereinsnews

Vereinsnews EXTRA

26.07.2017 15:05 Alter: 21 days
Kategorie: Vereinsnews EXTRA

Mit Pech zu Blech

Die X. World Games waren für Laurence Baldauff dennoch eine Reise wert.


Bogenschützin Laurence Baldauff hat bei den X. World Games in Breslau die erhoffte Medaille nur hauchdünn verpasst.

Die 42-Jährige hatte in beeindruckender Manier die Qualifikation für das Halbfinale des Recurve-Feldbewerbs gemeistert und dabei als Zweite mit 361 Punkten einen neuen Österreichischen Rekord aufgestellt.

In der K.o.-Runde konnte das Aushängeschild des BSV Stöttera jedoch nicht mehr an ihren herausragenden Start anknüpfen. Im Duell um den Finaleinzug musste sich Baldauff zuerst der Britin Naomi Folkard 53:60 geschlagen geben, im anschließenden Bronzematch zog sie gegen die Italienerin Jessica Tomasi den Kürzeren. Besonders bitter: Am Ende fehlte der gebürtigen Luxemburgerin bei ihrer 50:51-Niederlage nur ein einziger Punkt auf Edelmetall.