Beitritt


Die wichtigsten Informationen über die Mitgliedschaft beim größten und einzigen unpolitischen Sport-Dachverband unseres Landes im Überblick.

Voraussetzungen einer Mitgliedschaft

Vor dem offiziellen Aufnahme-Beschluss im Vorstand oder Präsidium des ASVÖ Burgenland ersuchen wir Sie uns folgende Unterlagen zukommen zu lassen:

  • eine vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung sowie das Vereinsstammdatenblatt.
  • einen aktuellen Vereinsregisterauszug (Vertretungsbefugnis darf nicht abgelaufen sein).
  • eine Kopie der, von der Vereinsbehörde akzeptierten, Vereinsstatuten.
  • wenn ihr Verein ordentliches Mitglied eines von der BSO anerkannten Sport-Fachverbandes ist, benötigen wir eine Fachverbandsbestätigung.
Service des ASVÖ
  • Im Jahr des Beitritts sind Sie vom Mitgliedsbeitrag befreit, außerdem erhalten Sie ab 1.1.2015 eine Starthilfe in Höhe von € 500,-.
  • In den Folgejahren können Sie Anträge für die regulären Förderungen im ASVÖ Burgenland stellen (Details siehe Richtlinien).
  • Wir bieten Beratung in sämtlichen Vereinsfragen - von der Gründung bis zur Auflösung.
  • vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen
  • Vertretung in nationalen und internationalen Gremien
  • Über den ASVÖ können Sie verschiedene Versicherungen für ihren Verein und seine SportlerInnen in Anspruch nehmen.
  • Sie erhalten regelmäßige Verbandsinformationen via Newsletter und unserer Verbandszeitschrift SPORTaktiv.
  • Wir führen zahlreiche sportartspezifische Veranstaltungen (Wettkämpfe, Lehrgänge etc.) auf Bundes- und Landesebene durch.

    Weitere Serviceleistungen gibt´s unter: www.asvoe-burgenland.at -> Vereinservice
Pflichten des Vereines
  • Zahlung des jährlichen Mitgliedsbeitrages in Höhe von € 40,-
  • Platzierung des ASVÖ-Burgenland-Logos auf der Startseite der Vereins-Website
  • Teilnahme an den jährlichen Bezirks- oder Gruppentagungen und der Generalversammlung

Unsere Top-Partner