11. Mostiman Triathlon Wallsee/Donau (NÖ)

Bei der elften Auflage des MOSTIMAN TRIATHLON im niederösterreichischen Wallsee/Donau erreichten die Nachwuchsathleten und -athletinnen der Tri Kids Burgenland (LTC Seewinkel und LC Parndorf) einige Spitzenplatzierungen in den jeweiligen Altersstufen.

Am 25. und 26. Juli 2020 fand in Wallsee der Gaudiman-Triathlon für den Nachwuchs und der Mostiman-Triathlon als Staatsmeisterschaft für die Erwachsenen statt. Unter strengen Covid-19-Sicherheitsvorkehrungen und einem ausgeklügelten Hygiene-Konzept konnte den Sportler ab Jahrgang 2010 (ab 9 Jahren und älter) ein tolles Event geboten werden, das den Triathlon-Veranstaltungen vor Corona um nichts nachstand. Leider durften die jüngeren Teilnehmer - ab Jahrgang 2011 - nicht starten, da der Veranstalter aufgrund der Covid-19-Hygienemaßnahmen die Teilnehmerzahl auf ein Minimum reduzieren musste.

Unter den burgenländischen Nachwuchsathlethen waren wieder viele Triathleten vom Tri Team Parndorf und dem LTC Seewinkel mit am Start und konnten mit beachtlichen Erfolgen punkten. Besonders hervorzuheben sind die beiden ersten Plätze von David VOLLMANN (Jugend m, LTC Seewinkel) und Johanna TSCHIDA (Schüler C, TriTeam PARNDORF). Hervorragende dritte Plätze in ihren Klassen erreichten Clara TSCHIDA(Schüler C, TriTeam PARNDORF) und Amelie SPINDLER (Jugend W, LTC Seewinkel).

Diese und weitere Topplatzierungen der ASVÖ Burgenland Nachwuchssportlern und - sportlerinnen sind im unteren Teil des Berichts aufzählend angeführt.

Mit dem Sieg  sichert sich David VOLLMANN schon jetzt einen Fixplatz im U-18 ÖTRV-Nationalteam für die ETU Youth European Championships, welche vom 01. bis 04. Oktober in Alanya/TUR stattfinden.

 „Durch die COVID-19 bedingte lange Wettkampfpause war der Druck vor dem Wettkampf in Wallsee doch größer als in den Vorjahren“, analysiert Vollmann, „die dritte EM-Teilnahme in Serie war ja heuer mein großes Saisonziel!

Gemeinsam mit Trainer Robert Lang ist die weitere Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Anbetracht der schwierigen COVID-19 Rahmenbedingungen regional geplant. Damit wird der bereits im Frühjahr eingeschlagene Weg prolongiert, welcher dank der vom ÖTRV bereitgestellten Schwimmtrainingsunterstützung im Bundesleistungszentrum in Maria Enzersdorf und der guten Sparingmöglichkeiten sehr positiv verlaufen ist.

 

ERGEBNISSE ASVÖ BURGENLAND ATHLETEN UND ATHLETINNEN:
(angegeben werden Altersklasse und Distanzen Schwimmen/ Rad/ Laufen)

Jugend m - 500m/ 12900m/3300m

1. David Vollmann (LTC Seewinkel)

Jugend w - 500m/12900m/3300m

3. Amelie Spindler (LTC Seewinkel)

Schüler A - 500m/12900m/3300m

6. Platz Katharina Rittsteuer (LTC Seewinkel)

Schüler B - 300m/8600m/2000m

3. Clara Tschida (TriTeam Parndorf)

6. Noah Vollmann (LTC Seewinkel)

10. Sophia Stephan (TriTeam Parndorf)

Schüler C, 200m/6000m/1500m

1. Johanna Tschida (TriTeamParndorf)

5. Clemens Tschida (TriTeam Parndorf)

6. Theo Prandtstetten (TriTeam Parndorf)

10. Niklas Reichhart (TriTeam Parndorf)

11. Tim Thury (LTC Seewinkel)

 

Weitere kurze Berichte und erste Fotos findet Ihr auf den Facebookauftritten von TRI KIDS BURGENLAND; LTC SEEWINKEL und LC PARNDORF.

Für Details rund um die Streckenführung und weitere Impressionen besucht die offizielle Seite des Mostiman Triathlon (www.mostiman.at).

Unsere Top-Partner