ASVÖ Burgenland Schwimmkurse 2021

Zahlreiche Kinder besuchten auch im jahr 2021 die Schwimmkurse des ASVÖ Burgenland. Die Kurse sind ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit bei der Freizeitgestaltung oder bei der sportlichen Betätigung am und beim Wasser.

Der ASVÖ Burgenland veranstaltete diesen Sommer in Pöttsching und Jennersdorf vier Schwimmkurse mit insgesamt 35 Kindern. Ziel der Kurse war es, die Kinder sicherer im Umgang mit Wasser machen. Die Teilnehmer*innen wurden durch zertifizierte Coaches angeleitet und erfuhren so eine erste sogenannte "Wassergewöhnung" oder konnten schon erste Schwimmkenntnisse erlernen.

Die Kurse wurden zum Selbstkostenpreis angeboten, um Eltern und Familien so wenig wie möglich finanziell zu belasten. Es ist dem ASVÖ Burgenland ein besonderes Anliegen einen Beitrag für mehr Sicherheit beim Wassersport zu leisten, sowie zur Prävention von Badeunfällen beizutragen.

ASVÖ Burgenland Büroleiterin Eva-Maria Schimak: "Gerade jetzt ist die Nachfrage an Schwimmkursen und Wassergewöhnung so groß wie noch nie. Nachdem es im Burgenland nur mehr zwei Hallenbäder gibt, ist für viele die Schwimmzeit oder die Möglichkeit das Schwimmen zu lernen, auf die Sommermonate reduziert. Wir haben schon die ersten Anfragen für nächstes Jahr erhalten, dass zeigt die Wichtigkeit und Notwendigkeit eindeutig auf."

Aufgrund dieser hohen Nachfrage und des positiven Feedbacks plant der ASVÖ Burgenland auch nächstes Jahr Wassergewöhnungs- und Schwimmkurse. Die Details werden wir zeitgerecht veröffentlichen und via Webseite und Social Media Kanälen bekannt geben.

Unsere Top-Partner