Coronavirus: Laufend aktuelle Infos

Aktuell sieht sich die Welt mit dem Coronavirus konfrontiert. Eine Situation, die mit vielen Herausforderungen, Ängsten und Fragen verbunden ist. ASVÖ Burgenland fasst daher die wichtigsten Informationen, Links und Entwicklungen den Sport betreffend zusammen.

ASVÖ Bund
Der Allgemeine Sportverband Österreich tauscht sich mit Sport Austria, dem Sportministerium und dem Gesundheitsministerium aus und stellt seine Erkenntnisse unter folgendem Link zur Verfügung.

 

Sport Austria
Sport Austria ist in Austausch mit dem Ministerium und versucht mit Experten die auftauchenden Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus und den Folgen der erlassenen Verordnung  zu beantworten. Ziel ist es, Ihre Fragen zu sammeln, abzuklären und dann auf der Sport Austria Website zu publizieren. Die Website und die darin enhaltenen Informationen werden kontinuierlich erweitert und ergänzt.

 

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz bietet über Ihre Website einen detaillierten Überblick über laufende Erkenntnisse, Verordnungen und weitere Informationen.

 

Bundesministerium Finanzen
Hilfsmassnahmen bei Liquiditätsengpässen für selbstständige Trainer und Trainerinnen, die konkret auf eine Coronavirus-Infektion zurückzuführen sind. Dazu zählen zum Beispiel außergewöhnlich hohe Stornierungen von Hotelreservierungen, Ausfall von Sport- und Kuluturveranstaltungen aufgrund behördlicher Verbote, Ausfall oder Beeinträchtigung von Lieferketten oder Ertragseinbußen durch Änderung des Konsumverhaltens. Für weitere Fragen zu diesen Themen steht die Nummer 050 233 233 zum Ortstarif (Mo - Do 07:30 bis 15:30; Fr 07:30 bis 12:00 Uhr) zur Verfügung.


 

 

Unsere Top-Partner