12. Oktober: Medienworkshop für Vereine

Nach der erfolgreichen Erstauflage im Süden veranstaltet die Sportjugend des ASVÖ Burgenland am 12. Oktober auch im Norden eine preiswerte Medien-Fortbildung.

Der Workshop unter dem Titel „Medienarbeit leicht gemacht – Foto und Text“ findet von 14 bis 20 Uhr im ASVÖ-Haus in Eisenstadt statt. Gerichtet ist dieser an Jugendliche und Erwachsene, die gerne schreiben und fotografieren.

Neben einer kurzen theoretischen Einführung ins Thema werden in der 6-stündigen Fortbildung anhand praktischer Beispiele und Übungen die wichtigsten Handgriffe einer professionellen Medienarbeit erläutert. Der Fokus liegt dabei auf der richtigen Auswahl und Verwendung textbasierter PR-Instrumente für unterschiedliche Medienkanäle (Social Media, Website, Presse, etc.) sowie der Vermittlung von Grundkenntnissen der Sportfotografie. Als Referenten konnten mit dem selbstständigen Medienberater Christoph Walter-Pellarin, der auch für die Öffentlichkeitsarbeit des ASVÖ Burgenland verantwortlich zeichnet, und dem Berufsfotografen Sebastian Kreuzberger zwei Experten aus der Praxis gewonnen werden.

Die Anmeldung ist bis 10. Oktober unter Angabe von Name, Verein und Funktion an sportjugend(at)asvoe-burgenland.at (Ansprechperson: Cornelia Panozzo) möglich. Für ASVÖ-Mitglieder fällt lediglich ein Unkostenbeitrag von 20 Euro (Nicht-ASVÖ-Mitglieder: 50 Euro) an. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Die Plätze werden nach dem Windhundprinzip (first come, first served) vergeben.

Relevante News aus dem Themenbereich: Vereinsservice

WORKSHOP

Medienarbeit leicht gemacht
(Foto und Text)

Termin:
Freitag, 12. Oktober
Ort:
ASVÖ-Haus, 7000 Eisenstadt, Neusiedlerstraße 54
Dauer:
14:00–20:00 Uhr
Anmeldung:
bis 7. Oktober unter
sportjugend(at)asvoe-burgenland.at

Unsere Top-Partner