Schinzel zum zehnten Mal Europameister

Unglaublich aber wahr: Musher Gerald Schinzel fuhr im tschechischen Abertamy zum bereits zehnten Europameistertitel.

Diesmal schlug Österreichs bester Schlittenhundeführer in der Königsdisziplin der Cart Europameisterschaft zu. Bei ständigem Nebel setzten sich Gerald Schinzel und seine „Doggies“ in der Mitteldistanz O nach drei Tagen klar vor dem tschechischen Lokalmatador Zdenek Pactl durch.

Das Erfolgsgespann des BSSC-Austria räumte damit die bereits zehnte EM-Goldmedaille in seiner 22-jähirgen Schlittenhundesport-Geschichte ab.

„Trotz zehn Minuten Vorsprung bin ich sehr angespannt ins letzte Rennen gegangen. Aber meine Doggies waren superschnell und jetzt haben wir es wirklich geschafft“, strahlte der Hammerteicher nach dem erreichten Meilenstein überglücklich.

Unsere Top-Partner