Übungsleiter Basismodul PLUS Behindertensport

Gemeinsam ist dem Österreichischen Behindertensportverband mit den drei Dachverbänden und Sport Austria ein wichtiger Schritt im österreichischen Ausbildungswesen gelungen. Das Übungsleiter*innen Basismodul PLUS Behindertensport wird offiziell in die allgemeine Ausbildungsschiene integriert.

Es wird als Zusatzqualifikation im Rahmen der Übungsleiter*innen-Ausbildung allen angehenden Übungsleiter*innen empfohlen. Den Teilnehmer*innen werden in diesem Kurs wichtige Kenntnisse der allgemeinen Grundlagen für die Tätigkeit im Behindertensport vermittelt. Sie erfahren nicht nur die medizinischen Grundlagen der Behinderungsarten, sondern auch die spezielle Methodik des Behindertensports und Prinzipien des Inklusionssports:

  • Einführung in den Behindertensport (Entwicklung und Organisation, Terminologie, Ebenen, Aufgaben und Ziele)
  • Medizinische Grundlagen der Behinderungsarten
  • Spezielle Methodik des Behindertensports
  • Prinzipien des Inklusionssports (Theorie und Praxis)

Das erste ÜL Basismodul PLUS Behindertensport findet von 30. - 31. Oktober 2021 in St. Pölten statt. Weitere Kurse in Tirol und der Steiermark sind in Planung.

Eine Anmeldung ist mittels Word-Formular per Mail an den ÖBSV (ausbildung(at)obsv.at) bis 27.9. möglich.

Weiterführende Informationen auf unserer Ausbildungsplattform Venuzle oder in der Ausschreibung.

Unsere Top-Partner